Sehenswürdigkeiten in Hildesheim

Sehenswürdigkeiten in Hildesheim

Übersicht
Hildesheimer Dom


Hildesheimer Dom

Der Hildesheimer Dom St. Maria Himmelfahrt befindet sich seit 1985 auf der UNESCO Welterbeliste. Seine Erbauung geht auf die Legende vom 1000-jährigen Rosenstock zurück. Ludwig der Fromme, ein Sohn Karl des Großen, soll auf der Jagd eine Messe abgehalten haben und dabei vergaßen die Diener die mitgeführten Marienreliquien. Nach einer kurzen Suche fand man diese in einem Rosenstrauch hängend. Kaiser Ludwig sah darin ein göttliches Zeichen und baute zum Dank eine Marienkapelle. An der heutigen Stelle des Hildesheimer Doms wurde tatsächlich um 815 zunächst eine Kapelle gebaut. Anschließend folgte eine kleine Basilika mit Rundtürmen. Um 872 erweiterte Bischof Altfrid das Gebäude mit einem Westwerk. Während eines Brandes wurde das Gotteshaus fast vollständig zerstört. Unter Einbeziehung des alten Gemäuers baute man die Kathedrale des Bistums Hildesheim bis zum 14. Jahrhundert wieder auf. Über Jahrhunderte war die Krypta des Doms ein Wallfahrtsort, heute werden hier die Sakramente erteilt. Im Westteil der Krypta befinden sich die Reliquien des heiligen Bischofs Gotthard. Der Dom selbst ist von gotischer und barocker Struktur. Die Seitenkapellen sind gotisch, der Turm ist barock gestaltet. Kulturelle Kunstschätze von unschätzbarem Wert befinden sich im Hildesheimer Dom. Zu nennen sind hier die Bernwardstür aus dem Jahr 1015 mit den Darstellungen aus der Heilsgeschichte oder die Christussäule aus dem Jahr 1020 mit den Taten Christi als Verkündung. Erwähnenswert ist auch die imposante Lichterkrone. Monumental schwebt sie über dem Hochaltar. Der romanische Radleuchter ist mit seinen sechs Metern Durchmesser das größte Goldschmiedewerk der damaligen Zeit. Im Kreuzgang der Kirche sind zahlreiche Grabdenkmäler erhalten, das älteste von ihnen stammt aus der Zeit des frühen Mittelalters. Hier findet man auch den ewigen Rosenstock von Hildesheim, jener Rosenstock, der in der Geschichte der Stadt eine ganz besondere Bedeutung spielt.

Zahlen & Fakten: Stadtname:
Hildesheim

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Hildesheim

Höhe:
78 m ü. NN

Fläche:
92,96 km²

Einwohner:
102.903

Autokennzeichen:
HI

Vorwahl:
05121

Gemeinde-
schlüssel:

03 2 54 021

Firmenverzeichnis für Hildesheim im Stadtportal für Hildesheim